Home Deutsch

About KILIRADIO : Adult Alternative Rock Band, zwischen Romandie und Tessin (CH)

Obwohl sie echte Tessiner sind, ist Lausanne der Ort der Begegnung des unzertrennlichen Kernes und der Tragsäulen der Band KILIRADIO : Tiziana Ghiringhelli und Oliver Frei (beide Autoren und Komponisten führten bereits eine fruchtbare Zusammenarbeit mit der Pop-Band Tamuera, aktiv 2002-2007). Auf ihrem Weg, seit 2012, konnten sie auch auf die Zusammenarbeit einiger Künstler zählen, mit denen sie live auftraten. Im 2015 bereicherte sich die Band mit einem neuen Mitglied, Max Frapolli am Bass, der zu ihrem Dauermitglied wurde. Später ergänzte Schlagzeuger Reto Brogli die Band.

Das Projekt KILIRADIO beginnt mit der Absicht, persönliche Ausführungen von grossen, unvergänglichen Klassikern der Rockgeschichte '60-'70 hervorzubringen. Die bestehende Alchimie in der Zusammenarbeit voller Enthusiasmus bringt zu einer extremeren und noch fruchtbareren Kreativität, deren Ergebnis originelle, charaktervolle Kompositionen sind, die zur Musikart des Adult Alternative Rock-Pop führen.

Dank einer intensiven Aktivität im Bereich der Konzerte, haben sich die KILIRADIO immer mehr im Musikpanorama etabliert, vor allem im Tessin. Ihre mitreissende Ausstrahlung, begleitet von originellen und energischen Interpretationen, erreicht das Gutheissen des Publikums und bewirkt auch, dass die Band nach mehreren Selektionen auf dem Podest des Musik-Wettbewerbes Ticino Bands Live Contest 2015 landet. Es folgt die Herausgabe ihres zweiten Albums Feathers&Stones, das 11 Stücke beinhaltet.

Im 2017 veröffentlicht KILIRADIO die Single Beautiful Thing (I miss you), in Zusammenarbeit mit Jonas Macullo (enger Mitarbeiter diverser bekannter tessiner Künstler, d.h. Sebalter, Make Plain, F-Way, Andrea Bignasca) sowie mit Mr Greg Calbi der Sterling Sound aus New York (Master). Dieses Funky-klingende, sonnige Stück wird bei Publikum und Radio schnell beliebt.

Im Frühling 2018 erscheint die Single, wieder selbst produziert, Call me Rock’n Roll, die eine erweiterte Sicht ihrer musikalischen Produktion ermöglicht, eher in Richtung Rock-Pop, im Vergleich zu den Funky-Klängen der vorherigen Single.

Die Single wurde in Zusammenarbeit mit Jonas Macullo (mix) und Andrea Cosentino (master) realisiert, Produzenten einiger tessiner Künstler (d.h. Make Plain, Andrea Bignasca, Sebalter…), sowie mit der freundschaftlichen Beteiligung von Luca Imperiali, Mitglied der erfolgreichen Band aus Tessin Make Plain, an der Mundharmonika. Das Stück, das von Journalist B.Donadio der Tageszeitung "La Regione" (s. Artikel vom 12.04.2018), als “highway song a presa rapida" (das den Zuhörer sofort mitreisst) bezeichnet wurde, kam gleichzeitig mit dem offiziellen Videoclip heraus. Musik und Begleitvideo drücken metaphorisch das Gefühl der Freiheit aus und den Weg, um ohne jeglichen Zwang oder Förmlichkeiten leben zu können (in musikalischer und menschlicher Hinsicht), mit der davon entstandenen Energie, die eine neue Brise mit sich bringt, wie die Ankunft des Frühlings, der auch als Zeitpunkt der Herausgabe gewählt wurde.

Im Sommer 2018 kommt ein neues Video für die Single Beautiful Thing (I miss you) heraus, das im Maggiatal gedreht wurde, als Huldigung an dessen wunderschöne Natur (s. Artikel von B.Donadio in "La Regione" 30.07.2018).

Im Frühling 2019 erscheint eine neue Single, Colors, vom offiziellen Video begleitet, funky-rock style voller Farben !

Das nächste Album ist momentan in Vorbereitung > STAY TUNED !

Die Musik von KILIRADIO wird von RSI/ReteUno-ReteTre-La Première, Radio Ticino, Swiss Pop, Léman Bouge, Radio Riviera, AlpRadio, StopFM

ausgestrahlt  & on all digital stores online > ENJOY !